TS Care Afrika

– ein Projekt der Stiftung TS

Große Freude und große Not!

| Keine Kommentare

„Freude und Schmerz liegen nahe beieinander!“

Liebe Freunde und Beter,

wie wahr dieses Sprichwort manchmal ist, mussten unsere Freunde von Uwezo gerade schmerzlich erleben.

Die Freude war groß, als Ann von Uwezo 175 Paar Schuhe an Kinder aus dem Maendeleo Learning Centre im Slum Mukuru Kwa Ruben verschenken konnte. “Valisha Kiatu” hatten wir dieses Projekt auf Suheli genannt, was so viel bedeutet wie: “Sich mit einem Schuh bedecken”. Viele Privatpersonen, aber auch manche kenianischen Organisationen und Firmen haben sich daran beteiligt. So zum Beispiel auch Safaricom und Bata Shoe Compony. Wir danken euch herzlich für eure Mithilfe! Sicher werden wir auch weiterhin dieses Projekt verfolgen.

Unfassbar

Es ist unfassbar, dass gerade diese Schule vor einigen Tagen aufgrund eines elektrischen Defekts bis auf die Grundmauern niederbrannte. Das kann doch nicht wahr sein! All die Kinder, die hier Schutz und Heimat gefunden haben, stehen nun vor einer Ruine. Die schöne neue Bibliothek, die neuen Betten, die Schulbänke von denen wir euch berichtet haben – alles ist zerstört.

Noch wissen wir keine Einzelheiten und sind unendlich dankbar, dass kein Mensch zu Schaden kam. Wie wird es weitergehen? Kann die Schule an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden? Wir wissen es nicht und beten aber für unsere Freunde vor Ort, dass sie nicht den Mut verlieren!

Direkt vor Ort

Ende Juli werden wir mit einer kleinen Gruppe nach Nairobi reisen und hoffen, euch dann mehr darüber berichten zu können. Bitte betet mit uns für unsere Freunde von Uwezo, die Lehrer, die Schulleiterin Beatrice und die Kinder dieser Schule!

Eure

Utina Hübner und das Team von TS Care und Uwezo Uplift Foundation

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.